Todhra Schlucht

A | 17 Mrz 2016

Eingebettet zwischen 300m hohen Felswänden die senkrecht in den Himmel ragen, umgeben von wunderschönen Oasengärten sucht sich der Todhra seinen Weg durch die Schlucht.
Inmitten dieser überwältigenden Naturschönheiten läßt es sich eine Weile aushalten und die kontrastreiche Flora und Fauna – die Mandelblüte und die immer grünen Palmen – bei ausgiebigen Wanderungen zu genießen.
Schwer fällt der Abschied von diesem Ort den man, als Tourist versteht sich, durchaus als paradiesisch bezeichnen könnte.
Beschwerlich bleibt der Alltag der Menschen an diesem Ort. Die Wäsche wird von den Frauen weiter im Fluss gewaschen und die kleinen Felder von den Männern mühsam bestellt.

 

Position: geo:31.552885,-5.5847435?z=19
http://osmand.net/go?lat=31.552885&lon=-5.5847435&z=19

IMG_20160318_135945-1280x720IMG_20160320_084348-1024x1820