Heimatgefühle

A | 30 Aug 2015

Zu Hause gab es viele davon. An jeder Ecke. Discounter.

Nach einigen Monaten erblickten wir dann in Griechenland ein uns in den Farben blau-gelb-rot bekanntes Hinweisschild.

Man kann es nicht leugnen, dass Heimatgefühle sich breit machen sobald man diesen Laden betritt. Sei es das dunkle Brot oder viele andere  bekannte Produkte, die Ramschcontainer in der Mitte des Marktes oder die Erinnerungen die man in der Heimat mit diesem Markt verbindet. Und wenn man dann an der Kasse noch mit Berliner Dialekt bedient wird, hat man das Gefühl man ist nicht weiter als Neukölln gekommen und gar nicht wirklich losgefahren.

Spätestens wenn man die Ausgangstür des gut klimatisierten Marktes mit seinem prall gefüllten Wagen durchquert hat sie einen wieder. Die Realität. Die manchmal etwas absurd erscheint.

IMG_20150820_174533IMG_20150909_172851