Foz do Arelho

A | 30 Apr 2016

Am Wochenende geht es gemütlich zu. Man fährt und hält. Man fährt weiter und hält in Obidos. Eine Stadt aus dem 13.Jahrhundert mit einer vollständig erhaltenen, unveränderten und begehbaren Stadtmauer sowie mittelalterlichen Ortskern mit kleinen schmalen Gassen zeugen von glänzenden, jedoch vergangenen Zeiten.

Ähnlich schmal, wie die Sardinen in der landestypischen Büchse, geht es in Foz do Arelho zu. Wer das nicht mag nimmt gleich zwei Büchsen oder bringt sich ein fischfressendes Federvieh mit.

Position: geo:39.428436,-9.221069?z=13
http://osmand.net/go?lat=39.428436&lon=-9.221069&z=13